The Global New Light of Myanmar ist die älteste staatliche Tageszeitung in Myanmar. Sie wird vom Informationsministerium herausgegeben und wird iseit 2014 als Joint Venture zwischen dem News and Periodicals Enterprise des Informationsministeriums mit 51 Prozent und dem privaten Konzern Global Direct Link Co mit 49 Prozent betrieben. Die Zeitung publiziert in Englisch und Myanma und gilt bis heute als Propagandablatt, sowohl des Militärs, als auch der Regierung.

Die Zeitung geht zurück auf das Jahr 1914, damals noch ein Magazin und wurde 1969 als Tageszeitung unter dem Namen “Working People’s Daily” verstaatlicht. 1989 wurde sie umbenannt in “The New Light of Myanmar” und diente dem Militärregime als Propagandamedium