Democratic Voice of Burma ist eine von birmanischen Exilierten geführte, im Medienbereich tätige, gemeinnützige Organisation in Norwegen. Mit seinen Radio- und Fernsehsendungen stellt sie unzensierte Nachrichten und Informationen über Myanmar und die politische Opposition bereit. Im Juli 1992 begann DVB Rundfunkprogramme in Myanmar über Kurzwelle auszustrahlen.