Bis ins 19. Jahrhundert herrschte faktisch die britische East India Company über Indien. Nach einem Aufstand von indischen Soldaten im Jahre 1857 wurde es von der britischen Regierung direkt regiert (Raj). Zu Beginn des British Raj war das Gebiet »Unter-Birma« Birmanischer Weg zum Sozialismus bereits ein Teil von Britisch-Indien, »Ober-Birma« kam 1886 hinzu. Diese beiden Teile bildeten die Provinz Birma innerhalb des British Raj, die 1937 eine eigene britische Kolonie wurde bis zur Unabhängigkeit im Jahr 1948.